Audacity

Vollbild Mit Audacity können Töne aufgenommen und wiedergegeben werden sowie Audiodaten im- und exportiert werden in den Formaten WAV, MP3, OGG, WAV, MIDI und AIFF. Die Töne können auf einer unbegrenzten Zahl Spuren geschnitten, kopiert oder mit hunderten von Klangeffekten versehen werden. Audacity verfügt über zahlreiche Werkzeuge um Lautstärken zu verändern oder mit wenigen Handgriffen Idealpegel einzustellen. Es können Musikstücke gemixt werden, Audiodateien konvertiert, oder die Abspielgeschwindigkeit verändert werden. Mit der Aufnahmefunktion können sämtliche Audio-Signale auf der Festplatte gespeichert werden. Die Lärm- und Rauschfilter können etwaige Störungen aus Musikdateien herausfiltern. Audacity ist ein komplettes geniales Tonstudio, das kostenlos erhältlich ist unter der Open-Source-Lizenz GPL.

Version: 2.2.2 → Changelog
Update: 20.02.2017
Lizenz: Open Source
System: Windows XP/Vista/7/8/10 | Mac OS X 10.4 | Linux
Download: 11-19 MB

Homepage Download

Free MP3 Cutter

Free MP3 Cutter und Editor ist eine extrem einfache und handliche Windows-Software zum Bearbeiten von MP3-Dateien.

Mp3s lassen sich bequem per Drag und Drop vom Explorer zum bearbeiten laden. Eine klassische Verwendung für dieses Programm wäre, um einen Abschnitt einer MP3-Aufnahme, die man nicht mag einfach auszuschneiden. Zum Beispiel eine lange Werbung in den den Tracks oder klatschen in einer Live-Aufnahme. Oder einfach einen Track abschneiden, um einen nützlichen neuen daraus zu machen.

Sollten MP3s auf dem PC zu laut oder leise sein, so kann auch die MP3-Lautstärke bequem geregelt werden. Mittels eines Schieberegler oder den Wert per Hand eingeben. z.B. Standard 89. Weitere nützliche Featurs sind in Mp3 Dateien den Ton langsam per Knopfdruck ein- oder ausblenden zu lassen. Sollte noch jemand MP3-Songs in Mono haben, so können die per Knopfdruck in Stereo konvertiert werden und umgekehrt. Die Bedientasten in der Mitte sagen dazu alles aus, was sie bewirken.

MP3 Cutter und Editor beinhaltet auch eine Hilfedatei, wo die Bedienung beschrieben ist, aber alles ist ist in englisch. Im Paket ist auch der Lame Encoder enthalten und alles läuft unter Windows ab 2000.

Version: 2.80 Build 1084
Update: 27.04.2018
Lizenz: Freeware
System: Windows: 2000/Vista/7/8/10
Sprache: Englisch
Download: 861 KB

Homepage Download Portable

Lastar

Das Freeware-Tool Lastar ist ein einfacher Audio-Prozessor für automatische Lautstärkeanpassung von MP3 und Wave-Dateien, sowie für Audiodateien Splitting. Das Programm ermöglicht Lautstärkeeinstellung und Datei-Teilen von Audio-Aufnahmen mit nur wenigen Klicks.

Die Normalisierung beruht auf die Signalleistung, die zu einem lauteren und homogenen Ergebnis führt, als eine übliche „peak“ Normalisierung. Es gibt eine Vorhör-Funktion, um das Ergebnis vorm speichen anzuhören. Unterstützt werden WAV und MP3 Dateien.

Weitere Features sind die automatische Dateianalyse, um die besten Parameter einzurichten, automatisierter Verstärker Verstärkungseinstellung, Rauschschätzung für Datei-Splitting, RMS-Verstärker mit Limiter um ein Clipping zu verhindern, ein 3 Band semi-parametrischen Equalizer, nahtlose automatische Verstärkungsregelung (AGC), Preset-Management, Noise Gate und vieles mehr.


Version: 1.6.1 → Changelog
Update: 09.02.2016
Lizenz: Freeware
System: Windows XP/Vista/7/8
Sprache: Englisch / Französisch
Download: 20 MB

Homepage Download

Metatogger

Vollbild Das kostenlose Tool „Metatogger“ dient dazu die ID3-Tags von Musikdateien zu bearbeiten. Der Anwender kann entsprechende Dateien einzeln oder gleich Ordnerweise in das Tool laden und die Metadaten auslesen lassen. Drag und Drop aus dem Explorer geht natürlich auch.

Man kann die Angaben zum Künstler, Titel, Album und Genre bearbeiten, aber auch Songtexte oder ein Cover einfügen. Das kann manuell geschehen oder man lässt das Tool in einer Datenbank mit über 16 Millionen Musik-Titel danach suchen. und fast vollständig nimmt Metatogger einem die Arbeit ab. Somit hat man eine wirklich ideale kostenlose Musikverwaltung für den heimischen Computer.

„Metatogger“ unterstützt die Musikdateien Formate MP3, WAV, FLAC und OGG.
Eine Übersicht der eigenen Sammlung erhält man durch exportieren der Daten in eine XLS- oder CSV-Datei. Ein Player ist ebenfalls in der Oberfläche enthalten und die Installation erkennt die Sprache automatisch, also deutsch, neben englisch und französisch. Fährt der Anwender mit der Maus links auf die Einträge, öffnen sich zusätzliche Bearbeitungs Optionen, die man dann wählen kann.

Version: 5.9.4.1 → Changelog
Update: 03.09.2018
Lizenz: Freeware
System: Net Framework 4.6/Windows 7/8.x/10/Server 2008
Download: 19.3 MB

Auf der Homepage einfach nach unten scrollen!

Homepage Download

mp3DirectCut

Vollbild Die Freeware mp3DirectCut ist ein kleiner aber leistungsfähiger MP3 Editor und Recorder für Windows.

mp3DirectCut bietet ausgefeilte Werkzeuge MP3-Dateien direkt, d.h. ohne den Qualitätsmindernden Umweg über das Wave Format, zu bearbeiten. Dies sind vor allem Schnitte, Einfügen, Lautstärkeveränderungen, Ein- und Ausblendungen etc.

mp3DirectCut bietet auch eine sehr gute MP3 Recorder Funktion, um z.B. Tapes, LP’s oder Radio von der TV-Karte, direkt als MP3 aufzunehmen. Die MP3-Aufnahme erfolgt je nach Wunsch mittels LAME oder ACM-Codec. Unterstützt werden alle Lame-Einstellungen inkl. VBR und Presets. Mit Hilfe der Peaklevel können die Aufnahmen korrekt ausgesteuert werden.

Für die MP3 Wiedergabe ist wahlweise der in den meisten Windows-Systemen integrierte ACM-Codec oder aber ein auf mpg123 basierender Decoder zuständig. Letzterer steht auf der mp3DirectCut Homepage zum Download bereit.


Version: 2.24 → Changelog
Update: 19.02.2018
Lizenz: Freeware
System: Windows XP/Vista/7/8
Download: 286 KB

Homepage Download

MP3Gain

Die Freeware MP3Gain erlaubt eine exaktere Lautstärkeanpassung als die in vielen Rippern enthaltene Normalisierung. Das Programm orientiert sich dabei nicht an einzelnen Peaks, sondern an die für das menschliche Gehör durchschnittliche Lautstärke. MP3Gain arbeitet verlustfrei. Die stärken des Programm liegen in der einfachen Handhabung und der Möglichkeit, ganze Verzeichnisse von MP3-Files auf eine durchschnittliche Lautstärke anzugleichen. Ein deutsches Sprachpaket gibt es übrigens ebenfalls zu diesem Tool.

Einige Bugs wurden mit der neuen Version beseitigt. Die verschiedensten „Menü-Sprachen“ sind in der „Full-Install“ enthalten Zudem steht eine Beta Version 1.3.4 zum Download bereit.


Version: 1.2.5
Update: 13.01.2005
Lizenz: GPL Opensource
System: Windows, Mac OS X, Linux
Download: 652 KB

Homepage Download AACGain Download

mp3splt 0.9.2

Das englische Open-Source-Tool mp3splt, dient dazu, lange bzw. große FLAC,MP3- oder Ogg-Dateien in gewünschte Teile zu schneiden. Auf einer Zeit-Skala werden die Sounddateien grafisch dargestellt. Mit Mausklicks kann der Nutzer Start- und Endpunkt der gewünschten Stelle einstellen. Daraus erstellt das Tool eine neue, nicht dekodierte Sound-Datei. Mit dem integrierten Player, können die sofort angehört und kontrolliert werden. Es werden auch ID3-Tag-Funktion von MP3-Dateien unterstützt.


Version: 0.9.2 → Changelog
Update: 11 11.2014
Lizenz: Open Source
System: Windows Windows XP, Vista Mac OS X, Linux
Sprache: Englisch
Download: 9,8 MB

Homepage Download

Mp3tag

Die deutsche Freeware Mp3tag ist ein Tool zum komfortablen Bearbeiten von Tags, den Informationen zu Interpret, Album, Titel, usw. in Audio-Dateien. Dabei beschränkt sich Mp3tag nicht nur auf übliche Funktionen zum Speichern und Entfernen solcher Tags, sondern bietet darüber hinaus umfangreiche Möglichkeiten Tags zu importieren und zu exportieren. Auch das umbenennen von Musikdateien anhand des Tags ist in einem Rutsch möglich. Der Import von Albuminformationen und das Hinzufügen und Entfernen von Album-Covern rundet das ganze ab.

Mp3tag kann die verschiedenen Datei- und Tagformate Lesen und Schreiben: ID3v1, ID3v2, ID3v2.4, APEv2, Vorbis Comments, Windows Media Audio. Unterstützt werden u.a. Advanced Audio Coding (aac), Free Lossless Audio Codec (flac) Mpeg Layer 3 (mp3), MPEG-4 (mp4 / m4a), Musepack (mpc).

Weitere Features sind u.a. Batch-Modus zum Speichern von Tags (auch über Unterverzeichnisse und Festplatten hinweg), Batch-Modus zum Umbenennen auf Basis der Tags, Automatisches generieren von Playlisten, Tags aus Dateien importieren, Groß-/Kleinschreibung von Tags und Dateinamen ändern.

Version: 2.90a → Changelog
Update: 23.09.2018
Lizenz: Freeware
System: Windows XP/2003/Vista/7/8/10
Download: 3,45 MB

Homepage Download