AnyBurn

AnyBurn ist eine leichte, aber professionelles CD / DVD / Blu-ray-Brenn-Software, die jeder haben sollte. AnyBurn bietet eine kostenlose und komplette Lösung an, zum Brennen, Rippen von Compact-Discs oder Erstellen eines bootfähigen USB-Laufwerk. Image Dateien in den unterschiedlichsten Formaten können miit AnyBurn ins ISO- oder BIN/CUE-Format umgewandelt werden.


Haupteigenschaften:

01. Brennen einer Image Datei auf Disc
02. Brennen von Dateien und Ordnern auf Disc
03. Brennen von Audio-CD aus mp3, flac, ape, wma, wav-Dateien
04. Wiederbeschreibbare Disc löschen
05. Kopieren einer CD in die Image Datei
06. CD kopieren
07. Image Datei durchsuchen oder extrahieren
08. Image Datei bearbeiten
09. Erstellen einer Image Datei aus Dateien und Ordnern
10. Image Datei konvertieren
11. Zeigen der Laufwerk- und Disc-Informationen
12. Rippen Audio CD auf mp3, flac, ape, wma, wav Dateien.
13. Erstellen eines bootfähiges USB-Laufwerk

Hinweis:

Eine Image Datei ist ein digitales Speicherabbild eines Datenträgers.

Version: 3.9 → Changelog
Update: 15.10.2017
Lizenz: Freeware
System: Windows XP/2000/Vista/7/8/10
Sprache: Deutsch
Download: 3.2 MB

Homepage Portable 32/64 Download

CDex

Vollbild CDex ist ein CD-Ripper und Konventierer mit dem man bequem seine MP3’s von Musik-CDs oder anderen Quellen erstellen kann.

Der CD-Ripper kann mit dem Lame Encoder, OGG Vorbis, AAC, Musepack, VQF, WMA, ACM-Codecs umgehen. Außerdem konvertiert CDex auch WAV Dateien. Auch das Umkodieren von Mp3 zu MP3, oder das Dekodieren von MP3 zu WAV, bzw. OGG zu WAV kann man ohne Probleme mit CDex ausführen. Neu ab Version 1.70 ist der integrierte FLAC-Encoder und die LAME und Ogg Vorbis Encoder wurden durch aktuellere Versionen ersetzt. .

Weitere Features sind eine Normalisierungsfunktion, CD Text, freedb-Unterstützung, ID3 V2 Unterstützung, interner Audioplayer, Line-In Recorder. Auch mit einer Fehlerkorrektur kann das Programm aufwarten.

Das kostenlose Programm läuft unter allen Windows-Versionen und enthält auch eine deutsche Sprachdatei die unter den Optionen eingestellt wird.

Es gibt auf der Downloadseite auch CDex Portable 1.77 als Zipdatei, welche zb. auf einem USB Stick entpackt werden kann, es bedarf keine Installation.

Version: 2.09 → Changelog
Update: 10.09.2018
Lizenz: Freeware
System: Windows XP/2000/Vista/7/8/10
Download: 19.6 MB
Homepage Download

DeepRipper

Vollbild Die Freeware DeepRipper konvertiert Audio CDs auf die Festplatte und speichert die Daten ins MP3, OGG oder WAV Format ab. Man wählt einfach die ganze Audio-CD oder einzelne Titel zum Rippen aus.

DeepRipper ist sehr einfach zu benutzen und enthält unterschiedliche voreingestellte Ripp-Profile für die gewöhnlichsten Exporteinstellungen. Für den eigentlichen Zweck des Programms leistet DeepRipper sehr gute Dienste.

In der neuen Version 1.1 gibt es jetzt deutsche Sprachunterstützung und einige Bugs bei der Installation unter Windows 2000 wurden beseitigt.

Version: 1.1 → Changelog
Update: 01.02.2006
Lizenz: Freeware
System: Windows XP, 7, 8.1
Download: 769 KB

Homepage Download

Exact Audio Copy

Vollbild Der wohl ungeschlagene beste Ripper dank seiner herausragenden Fehlerkorrektur. Unterstützt wird freedb, CD-Text, Id3 V1 und Id3 V2-Tags. Alle gängigen Encoder können eingebunden werden. Zusätzlich beinhaltet das Programm einen Wave Editor mit dem man schneiden und normalisieren kann. Auch ein ein kleines Brennprogramm ist enthalten. Über den Audioeingang der Soundkarte können außerdem auch Schallplatten, Radio und TV-Programme oder andere analoge Audiodaten eingelesen werden.

EAC AccurateRip. AccurateRip ist eine Datenbank mit CD-Checksummen, die einen Abgleich mit den eigenen Auslesevorgängen ermöglicht und die Fehlersicherheit noch weiter erhöhen kann. AccurateRip muss bisher noch manuell eingerichtet werden und ist eher etwas für erfahrene Anwender.

Das Programm läuft unter Windows und ist Cardware, d.h. der Autor freut sich über eine Postkarte von dem Anwender.

Version: 1.3 → Changelog
Update: 05.09.2016
Lizenz: Freeware
System: Windows XP/Vista/7/8/10
Download: 4,8 MB

Homepage Download

FairStars CD Ripper

Die Freeware speichert die Tracks von einer Musik CD in die Formate MP3, Ogg Vorbis, WMA, WAV, FLAC, APE oder VQF ab.

Zudem wird die Lautstärke der Tracks automatisch anpepasst. Über Free CDDB werden Trackinformation in die ID3 Tags geschrieben, die aber auch per Hand im ID3 Tag Editor eingetragen werden können. Die Musik kann auch über ein Modul angehört werden und das Aussehen des Tools kann durch Skins verändert werden

Version: 1.90 → Changelog
Update: 07.05.2015
Lizenz: Freeware
System: Windows XP/Vista/7/8
Download: 3,28 MB

Homepage Download

fre : ac

Vollbild fre : ac (Free Audio Encoder – ehemals BoncEnc) ist ein Audio CD Ripper und ein Konverter und Encoder für verschiedene Audio Formate. Das Tool wandelt Audio-CDs oder Audiodateien in MP3, MP4/M4A, Ogg Vorbis, FLAC, AAC um.

Die dazu nötigen Encoder sind bereits integriert. Mehr lesbare Formate können durch Winamp Plug-Ins hinzugefügt werden. Der Support zur CDDB/freedb Datenbank und CDText, schreibt automatisch die Track Information zu ID3V2 oder Vorbis Tags.

Version: 1.0.32 → Changelog
Update: 13.03.2018
Lizenz: Freeware
System: Windows, Mac OS X, Linux, BSD
Download: 7,4 MB

Homepage Download

J. River Media Jukebox

 
Media Jukebox ist ein kostenloser Musik-Player und Organizer, der viele Möglichkeiten zum Abspielen, Organisieren oder das Erstellen von digitaler Musik auf dem PC bietet. In der Datei-Organisation, ist es möglich Mediadateien zu suchen, zu speichern und Musik abzuspielen. Neben Audiodateien werden auch Bilder in die Bibliothek übernommen. Webradio-Streams lassen sich ebenfalls abspielen und z.B. als Playlist oder Favoriten speichern. Ein Ordner erstellen z.B. „Webradios“ und mit Drag&Drop von z.B. mp-3post in den Ordner ziehen und ablegen. Nur der Sendername muss per Hand eingetragen werden.

Zudem gibt es ein CD-Ripper-, CD-Brenner-, Konverter- und Recorder-Modul. Kodierungen können in MP3, WMA, OGG und APE vorgenommen werden. Mit der Visualisierung Studio-Funktion können eigene speicherbare Visualisierungen erstellt werden und ein DSP Studio ermöglicht die Personalisierung der Hörumgebung. Weitere Features sind Unterstützung für die beliebten Handheld-Player (iPod, Sony PSP, PlaysForSure-Geräte und Handys).

Eine intregierte CD-Kennzeichnung, Audio-Tagging und Oberflächen-Skins sind ebenfalls vorhanden und mit dem Labelassistent können eigene CD/DVD-Cover erstellt werden. Wenn man Benutzer Installation wählt, erkennt Media Jukebox die Sprache, also deutsch, automatisch. Ansonsten unter Extras –> Sprache können verschiedene gewählt werden.

Media Jukebox ist eine Alternative zu den bekannten Standard-Musikprogrammen, wie etwa Winamp. Diese Anwendung vereint umfassende Brenn- Konverter- und Rip-Funktionen unter einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche. Diese kann den eigenen Wünschen in Breite und Höhe angepasst werden, den ganzen Bildschirm füllen, oder auch als kompakter Player fungieren.

 
Media Jukebox in Originalgröße (Slim)

 
 

Version: 14.0
Update: 26.02.2011
Lizenz: Freeware
System: Windows Alle
Download: 13,9 MB

Homepage Download

jetAudio Basic

 

Ein Media Player mit intrigierten CD Brenner, Ripper, Recorder und Konverter ist die kostenlose Version JetAudio Basic. Unterstützt werden alle gängigen Media-Dateien wie AAC, MP3, OGG, WMA und viele andere. jetAudio spielt auch DVDs und VCDs ab. Weitere Features sind CDDB Support, intrigierter Lyrics Viewer, Monkeys Audio, Skins, Visualizations etc.

Einige Features sind: Verwendung von unterschiedlichen Skins, Zeitgesteuerte Aufnahmen direkt vom Internetradio, mit dem integriertem jetCast-Modul kann ein eigener Internet-Radiosender betrieben werden, Kontrolle der Abspielgeschwindigkeit und vieles mehr. Weitere Features sind: Sound-Effekte (Wide, Reverb, und X-Bass), Mehrkanal-Sound-Ausgabe, Drehzahlregelung für die Audiowiedergabe, Cross-Fading, Skinveränderungen und synchronisierte lyrische Anzeige für MIDI und MP3s (Karaoke), Video Download von Youtube, MP3s von Last.FM, Amazon.

Formate

Audio: Windows Sound (WAV), MPEG Audio(MP1, MP2, MP3), MPEG Audio Playlist (PLS, M3U), Windows Media Audio (WMA), Ogg Vorbis Audio (OGG), Apple Audio (AIF and AIFF), SUN Audio (AU and SND), RealMedia (RA, RAM, RM, RMM), MIDI (MID, RMI and KAR), IMS (Module Karaoke), Module Format (MOD, S3M, XM, MTM, STM, IT, ULT, 669, FAIR, MED, MDL, MDL, NST, OKT, WOW), Monkey’s Audio (APE), Musepack Audio (MPC), Free Lossless Audio Codec (FLAC), Speex (SPX), True Audio (TTA)
WavPack Audio (WV)

Video: Windows Video (AVI), MPEG Video (MPG, MPEG), Windows Media Video (ASF, WMV), DivX Video (AVI, DIVX)*, Ogg Media (OGM)*, Matroska Video (MKV)*, MP4 Video (MP4)*, Flash Video (FLV)*, QuickTime (QT, MOV and MP4) **

Disc: Audio CD, Video CD, DVD

* Erfordert zusätzliche Codecs
zB. der DivX codec zum abspielen von DivX Format Videodateien.

** Erfordert QuickTime Codecs.

Media Center-Fenster

Das neue Media Center-Fenster bietet verschiedene Funktionen, einschließlich neuer Media Manager, Explorer-Fenster, und Geräte-Manager. Es können alle digitalen Mediendateien in Media Manager verwaltet werden. Media Manager bietet CD-Bibliothek, Medienbibliothek , automatisches Browsing, Playlist und die automatische Wiedergabeliste. In der CD-Bibliothek, können alle CD-Sammlungen verwaltet werden. In der Medienbibliothek können beliebig viele Alben erstellt werden, und digitale Mediendateien zu jedem Album hinzugefügt werden.

Version: 8.1.6.20701 → Changelog
Update: 11.02.2018
Lizenz: Freeware
System: Windows 2000, XP, Vista, 7
Download: 33.47 MB
Sprache: Englisch

Homepage Download