Gary Moore in Concert

(Zuletzt aktualisiert am: 3. Oktober 2019)



 
Gary Moore (* 4. April 1952 in Belfast, Nordirland; † 6. Februar 2011 in Estepona, Spanien) war ein nordirischer Blues-, Blues-Rock- und Hard-Rock-Gitarrist, Komponist und Sänger.

Im Gedenken an einen meiner Gitarrenhelden, der viel zu früh verstorben ist,
hier einige meiner Lieblingsauftritte von ihm, wo sich sein virtuoses Gitarrenspiel besonders hervor hebt. Dazu sein letztes komplettes Konzert von 2010, wo er alle Facetten spielte, vom hartem Rock zu Bluesrock und Blues.


Gary Moore – Parisienne Walkways


Gary Moore – Live At Montreux 1997 – Still Got The Blues,Walking By Myself


Gary Moore -The Messiah Will Come Again (von Roy Buchanan)


Gary Moore – Live At Montreux 2010

Dieses Konzert vom Juli 2010 war die letzte gefilmte Aufführung von Gary Moore vor seinem frühen Tod im Februar 2011. Die DVD Live at Montreux 2010 wurde 2012 für den „Blues Music Award“ in der Kategorie „DVD of the Year“ nominiert. Es sind darauf auch drei Titel veröffentlicht, die eigentlich zu einem neuen Album in 2011 gehören sollten, aber es kam wegen seinem Tod nicht mehr dazu. „Days Of Heroes“, „Where Are You Now?“ und „Oh Wild One“ (Titel 4,5,7 im Konzertt).


Wie gefällt Artikel, MP3, Tool, Radio ?

Klicke hier, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.