LameDropXPd

(Zuletzt aktualisiert am: 4. Januar 2018)

Mit dem Freeware Tool kann man bequem die Funktionen von Lame 3.100 unter Windows einstellen. Bei der Programmoberfläche ist Standardmäßig bereits der VBR Modus vorgegeben. Damit erhalten die encodierten MP3-Dateien eine durchschnittliche Rate von 217 kbps. Mit dem Schieberegler kann die Qualität seinen eigenen Wünschen angepasst werden. Die Optionen öffnen sich mit Rechtsklick auf das kleine Drop-Fenster, welches links oben erscheint.

Durch einfaches Drag ’n Drop kann man MP3s zu Wav und umgekehrt encodieren. Die zu encodierten Dateien zieht man einfach per Drag & Drop auf das kleine Programm-Symbol (Logo). LamedropXPd konvertiert auch FLAC und Ogg Vorbis ins MP3-Format und übernimmt dabei sogar Tag-Informationen.

Die Tags können entweder automatisch oder manuell in den MP3s eingetragen werden. Zusätzlich werden auch FLAC und Ogg Vorbis ins MP3-Format konvertiert inkl. der Tag-Infos. Das kostenlose Windows-Tool kommt ohne Installation aus. Einfach aus dem ZIP entpacken und starten.

Verbesserung 29.11.2017
Basierend auf LAME 3.100. Die neue Version hat alle neuen Datei-Eingabe-Routinen, die direkt unterstützt werden. Oggvorbis und FLAC, Kopier-Tag sowie Wave-Dateien. 32-Bit Eingang verbessert. Encoding und Tagging Dialoge wurden verbessert. Eine neue Option auf dem Bildschirm, um die Kodierung Eingabedaten zu sampeln. Diese nutzt die SoXR Resampler. Resampling funktioniert sowohl mit Wave-und FLAC-Dateien Eingabe.

Version: 3.1.3 100
Update: 29.11.2017
Lizenz: Freeware
System: Windows XP/Vista/7/8.1/10
Sprache: Englisch
Download: 800 – 1000 KB

Download 32 Bit Download 64 Bit

Siehe auch:

LameDropXPd
Deine Bewertung ?