Streamripper

Vollbild Das Open Source Programm „Streamripper Plug-In für Winamp“ ermöglicht das Aufnehmen von Radio-Streams diverser Internet Radio Stationen. Jeder MP3 Stream wie z.B. von ShoutCast, IceCast, Radionomy wird also mit Streamripper als MP3, auf der Festplatte abgelegt. In den kommenden Versionen sollten dann auch Streams wie „ultravox“ (AOL-Music) und „mms“ (Microsoft) unterstützt werden. Die Entwicklung ruht aber bereits seit 8 Jahren. Modernere Programme wie z.B. AIMP können neben MP3- auch AAC, OGG-Streams aufnehmen.

Wie auch bei Winamp kann das Aussehen von Streamripper durch Skins geändert werden. So kann man sich z.B. einen Skin mittels Grafikprogramm erstellen, der exakt zum jeweiligen Winamp-Skin passt.

Das Plugin ist recht einfach zu bedienen

Wer keinen Winamp Player benutzt kann auch mit einer Konsolen-Version die gleichen Vorzüge nutzen (Windows, Linux). Für Windows kann zusätzlich auch die GUI Version benutzt werden.

Neue Funktionen seit Streamripper 1.63

eine Konfigurationsdatei für gespeicherte Einstellungen, die Fähigkeit zur Ausführung der Windows-GUI-Anwendung ohne Winamp und eine neue experimentelle Methode der Stille Erkennung zwischen den gesendeten Tracks. Zu internen Änderungen gehört unter anderem ein Übergang von der Zeichenkodierung auf UTF-8, eine neue Abhängigkeit von glib.dll, und die Trennung des Winamp-Plugin in eine kleine DLL und Standalone-EXE.

Viele Bugs wurden behoben, wie die Prüfung der Festplattenkonditionen, die Prozent-Maskierung von Benutzernamen, das ermitteln des Jahres von Tracks aus den Metadaten, der relative Pfad in Cue-Dateien, die Bedingungen von Relay-Servern, ID3 Bug auf 64-Bit-Systemen und Probleme mit der Verbindung zu bestimmten Servern.

Neu in Streamripper 1.64.6 (30.03.2009)
* Bug Fix, für beschädigte ID3v2-Tags
* Bug Fix, entfernern der nachfolgenden Perioden für den Stream-Name


Version: 1.64.6
Update: 30.03.2009
Lizenz: GNU
System: Windows XP/Vista/7/8 Linux
Download: 2.6 MB

Homepage Forum Download

Siehe auch: