Stream-Links mit eigenen Player Abspielen

Wer einen Webradio-Player auf seinem PC benutzt sollte den mit den gängigen Playlist-Dateien .pls, .m3u, aber auch mit .asx, wpl, xspf verknüpfen falls eine Radiostation die seltenen Playlisten benutzt (z.B. Windows .mms Stream).

Im Browser muss für diese Dateien der entsprechenden Player aktiviert werden, welcher beim Klick auf eine der Playlist-Dateien geöffnet werden soll. Zudem geht auch Drag&Drop, sofern der Player es unterstützt. (z.B. Aimp, MPC.HC, MPC-BE). Geeignet sind viele Audioplayer, die damit funktionieren (Funktionen des Players lesen!).

Ist alles richtig eingestellt, öffnet sich der Player automatisch beim Klick auf den Station-Namen (Streamadresse) bzw. wechselt die jeweilige Adresse, wenn er schon gestartet ist.

 

Genres

    Ambient

  • Ambient ist eine Variante der elektronischen Musik, bei der sphärische, sanfte, langgezogene und warme Klänge dominieren.

  • mehr...
  • Dance

    Dance-Pop ist eine in den frühen 1980er Jahren entstandene und an der Elektronischen Tanzmusik orientierte Popmusik.

  • mehr...
  • Doo Wop

    Doo Wop zeichnet sich durch den intensiven Gebrauch von Nonsens-Silben und Melismen aus. Weitere wichtige Merkmale sind der prägnante und deutlich von den anderen Stimmen abgehobene Bass sowie der häufige Einsatz von Falsett.

  • mehr...
  • Indie

    Der Begriff Indie-Rock (auch in der ausgeschriebenen Form Independent Rock oder schlicht Indie geläufig) bezeichnete ursprünglich Rockmusik im weitesten Sinne des Wortes, die ausschließlich von Independent-Labels vertrieben wurde.

  • mehr...
  • Jazz

    Jazz ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

  • mehr...

 

  • Oldies

    Ein Evergreen ist ein beliebtes Musikstück, dessen Veröffentlichung mehrere Jahre oder gar Jahrzehnte zurückliegt und das dennoch von den Medien häufig gespielt und von den Hörern gerne gehört wird. Eine weitere Bezeichnung für solch ein Musikstück ist Oldie (abgeleitet von englisch old für alt)

  • mehr...
  • Pop

    Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet eine Musikform, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock 'n' Roll, der Beatmusik und dem Folk entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre popularisiert wurde.

  • mehr...
  • Rock

    Rockmusik dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock 'n' Roll der späten 1950er und frühen 1960er Jahre und anderen Musikstilen wie z. B. Beatmusik und Blues entwickelt haben.

  • mehr...
  • Raggae

    Reggae ist eine der bedeutendsten Stilrichtungen der populären Musik, die ursprünglich aus Jamaika stammt. Sie entstand dort Ende der 1960er-Jahre und verbreitete sich, beginnend in Großbritannien, bald international, spätestens ab 1968 nach und nach auch weltweit.

  • mehr...
  • Soul

    Soulmusik oder einfach Soul bezeichnet eine Hauptströmung der afroamerikanischen Unterhaltungsmusik. Sie entwickelte sich Ende der 1950er Jahre aus Rhythm and Blues und Gospel. In den 1960er Jahren war Soul fast das Synonym für schwarze Popmusik.

  • mehr...